Dear visitor, welcome to cls-design Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Ben« is a Customer

Location: Wolfsburg

Occupation: ASC Security

  • Send private message

1

Friday, May 29th 2009, 12:18am

Tipps zur Promotion eines neuen Forums

Grüßt Euch,

ich möchte hier mal einige Tipps sammeln, die gerade für Neulinge interessant sein dürften.
Mir geht es darum, wie Ihr Euer Forum bekannt macht.

Ich werde es dann in diesem Thread hier immer wieder editieren und bleibt bitte bei dem Thema, denn es liegt mir viel dran, dass den Neulingen geholfen wird in so einer Sache.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

Tipps zur Promotion eines neuen Forums

  1. frei
  2. frei
  3. frei
  4. frei
  5. frei
  6. ...
Danke @ CLS-Design Team für Eure Arbeit

2

Friday, May 29th 2009, 12:27am

Da fällt mir auf die Schnelle ein, gute Toplisten zum Thema, sofern es die gibt. Ich habe zum Beispiel einige Seiten bei:

http://www.listinus.de
http://www.listex.de/

eingetragen und bekomme von da regelmässig Besucher. Ist aber schwierig gute Listen zu finden, die meisten sind Datenmüll.

Webkataloge sind auch noch eine Idee, aber auch hier muss man sich die guten erst suchen.

Unverschämt aber warum nicht: Sich in Konkurrenzforen anmelden, aktiv mitschreiben und einfach mal Werbung in die Signatur packen :D Man sollte aber immer kompetent und höflich auftreten da man ja seine Kundschaft direkt vor der Nase hat.
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten…

3

Friday, May 29th 2009, 12:37am

Also Tom hat ja das Meiste schon gesagt, da fällt mir so auf die schnelle nur noch Partnerschaften mit anderen Seiten ein.
Mit freundlichen Grüßen
Takeru

  • »Ben« is a Customer

Location: Wolfsburg

Occupation: ASC Security

  • Send private message

4

Friday, May 29th 2009, 12:38am

Also Tom hat ja das Meiste schon gesagt, da fällt mir so auf die schnelle nur noch Partnerschaften mit anderen Seiten ein.
gehen aber kaum welche ein, wenn die Userzahl unter 5 ist. ;)

LG
Danke @ CLS-Design Team für Eure Arbeit

  • »Ben« is a Customer

Location: Wolfsburg

Occupation: ASC Security

  • Send private message

5

Thursday, June 11th 2009, 8:39am

keine mehr Ideen ? :(
Danke @ CLS-Design Team für Eure Arbeit

6

Thursday, June 11th 2009, 8:45am

Kleinanzeigen
Mit freundlichen Grüßen
Takeru

  • »Ben« is a Customer

Location: Wolfsburg

Occupation: ASC Security

  • Send private message

7

Thursday, June 11th 2009, 9:29am

Kleinanzeigen
inwie fern ?
Da mein Forum noch jungfrau ist, würden mich die Tipps von Euch auch interessieren. ;)
Danke @ CLS-Design Team für Eure Arbeit

8

Thursday, June 11th 2009, 10:21am

Im Web, gibt ja ein paar seiten wo man kostenlos Kleinanzeigen machen kann.
Allerdings solltes da ein wenig vorsichtig sein da die meisten nur für kaufe bzw. verkaufe und Shops sind.
Mit freundlichen Grüßen
Takeru

9

Thursday, June 11th 2009, 7:23pm

Im Forum ständige Beiträge passend zum Thema schreiben, ist ein gutes Futter für die Suchroboter (Suchmaschinen) ;) .

- Toplisten
- Webkataloge / Webverzeichnisse
- Partnerschaften
- Werbung schalten (mit Kosten verbunden)
- Freunde / Bekannte bescheid sagen

MfG

Turbulence

Location: Duisburg

Occupation: was mit Auto´s...

  • Send private message

10

Thursday, June 11th 2009, 10:04pm

Da fällt mir auf die Schnelle ein, gute Toplisten zum Thema, sofern es die gibt. Ich habe zum Beispiel einige Seiten bei:

http://www.listinus.de
http://www.listex.de/

eingetragen und bekomme von da regelmässig Besucher. Ist aber schwierig gute Listen zu finden, die meisten sind Datenmüll.

Webkataloge sind auch noch eine Idee, aber auch hier muss man sich die guten erst suchen.

Unverschämt aber warum nicht: Sich in Konkurrenzforen anmelden, aktiv mitschreiben und einfach mal Werbung in die Signatur packen :D Man sollte aber immer kompetent und höflich auftreten da man ja seine Kundschaft direkt vor der Nase hat.
ab 25€ beim ersten link ? ne danke...ich bin nirgends gewesen zum eintragen, nur bei google habe ich mich eingetragen und das reicht eigentlich ! das problem ist doch immer das gleiche, du machst die neugierig, die kommen vorbei, reggen sich und das wars ;)
im anderen forum wo ich aktiv bin haben wir 160.000 user !!! davon aber mindestens 150.000 leichen ! bringt keinen etwas !
dann lieber klein mit weniger usern die aber aktiv sind ! haste a mehr ruhe und b nicht so viel arbeit !

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Azubi - Informatik

  • Send private message

11

Saturday, November 7th 2009, 2:14pm

Sehr wichtig sind Backlinks, Meta und SEO (SearchEngineOptimisation).
Der name eures Forums sollte zum Thema passen etc.
Damit euch die Suchmaschienen wie z.B Google schneller und besser finden.
"WBB 3.1 Weihnachtsstil: 90 % fertiggestellt"
Stil wird derzeit an das WBB 3.1 angepasst.


Location: Neuwied

Occupation: Bauzeichnerin

  • Send private message

12

Tuesday, March 23rd 2010, 4:20pm

Das mit dem Namen wollte ich auch gerade schreiben. Möglichst im Namen schon die Inhalte rausklingen lassen.
Außerdem geht es nicht von heute auf morgen, bischen Geduld ist angebracht. Wir haben in Communities (wkw... usw. ) "unsere" Leute, also Reptilienfreunde ausfindig gemacht und halt persönlich angeschrieben. Ok, das nennt man auch spam, aber letztlich haben wir dadurch nette neue User, die sogar noch dankbar waren über eine persönliche Einladung.

L.G. Leonie

13

Tuesday, March 23rd 2010, 5:06pm

Am Anfang geht wohl nichts ohne Mund-zu-Mundpropaganda. Am besten sucht man sich ein kleines Team zusammen dass das Forum mit Inhalten füllt, wenn die für Kenner interessant genug sind, werden die auch regelmässig reinschauen und irgendwann auch mitschreiben.

Aber wichtig ist eben kein leeres Forum zu haben.

Es könnte sich auch lohnen ein gutes Projekt in diversen Webmasterforen vorzustellen, dort wird man dann unter Umständen weiterempfohlen. Aber das sollte vorher gut vorbereitet sein damit man nicht verrissen wird, Webmaster sind da immer sehr speziell.
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten…

14

Wednesday, March 24th 2010, 6:03pm

Am Anfang geht wohl nichts ohne Mund-zu-Mundpropaganda. [...]

Aber wichtig ist eben kein leeres Forum zu haben.

Genau das ist glaube ich für viele das ungewohnte. Ich würde es so bezeichnen, dass man das Forum 'zünden' muss, d.h. es muss ab einem gewissen Zeitpunkt eine konstante Aktivität herrschen, in die sich neue User einklinken können und wollen.
Wenn man also von vornherein mal so 10 Bekannte mit an Board nimmt, die dann halt fleißig posten, dann wirkt die com lebendig. Man könnte es schon fast als eine notwendige Inszenierung bezeichnen.
Man sieht natürlich trotzdem, dass das Forum neu und noch recht leer ist, aber es ist immerhin was los! Dann werden Besucher auch animiert mitzumachen.

Und dann würde ich auch sagen, dass das Thema das Boards über die Art der Mitgliederwerbung mit entscheidet. Ein Board über Wirtschaft oder ähnliche "seriöse" Themen verlangt sicherlich nach anderer Werbung als eines über Comics oder dergleichen. Im ersten Fall lohnt es sich womöglich sogar mehr, im Real Life Werbung zu machen.
Bei Themen für Jugendliche spammt man halt stattdessen das SchuelerVZ voll.
Man muss erkennen wo die Zielgruppe ist und sie mit ihren bevorzugten 'medien' ansprechen.

Die Werbung selber sind dann eben gut sichtbaren Beiträge oder Signaturen, die man entsprechend in Gruppen oder an anderen vielbesuchten Orten präsentiert.
Dabei muss man wohl auch einfach mal etwas Dreistigkeit aufbringen. Selbst wenn man vom Admin eines Konkurenzboards einen Rüffel für die Werbung in der Signautr kriegt, bis dahin haben es schon wieder genügend Leute gesehen und sich das andere Board mal angeschaut...
Oder aber, man gründet auf entsprechenden Plattformen (z.B. SchuelerVZ, DeviantArt...) selbst eine Gruppe zum Board.

Partnerboards bringen ebenfalls Kundschaft. Am besten ist es, wenn sich die Partner vom Thema her um einen kleinen Schwerpunkt unterscheiden. So kann sich zB ein Grafikboard mit Schwerpunkt Webdesign sehr schön mit einem anderen mit Schwerpunkt Fotografie ergänzen.

Wenn man es dann geschafft hat, Leute dazu zu bringen, das Board mal zu Besuchen, muss man sie natürlich auch noch davon überzeugen, dass sie da bleiben wollen.
Dazu gehört wie gesagt die Aktivität, die sie sofort mitreißen muss. Die muss aber auch sichtbar sein! Ergo bietet es sich an zumindest einige Bereich für Gäste sichtbar zu machen. Sie müssen nicht die Themen lesen können, aber sehen können, dass was da ist und dass es aktuelle Posts gibt.
Ein Besucher der nichts weiter sieht als die Aufforderung er solle sich doch gefälligst registrieren, der geht prompt wieder.
Dass das Design ebenfalls ansprechend und zum Thema passend sein sollte brauch ich an diesem Board hier wohl kaum erwähnen :D


So, jetzt hab ich ewig getextet in einem Thread der eigentlich schon erledigt war o.ô
hoffe das macht nix, ist ja schließlich ein immer aktuelles Thema ^.^

mfg Gandalf

15

Wednesday, March 24th 2010, 7:28pm

Ne da hast du eigentlich absolut recht mit dem was du da sagst, wir haben das früher genau so gemacht und das Forum mit Inhalten zugeschüttet und immer unauffällig Werbung gemacht, auch in Konkurrenzboards. Nach 2-3 Monaten lief das Forum dann und auch die echten neuen Besucher haben angefangen zu Posten.

Man darf da echt nicht zimperlich sein, man sollte nur nicht anfangen zu nerven, so wie einen Thread 245 mal Pushen oder den Leuten auf den Keks gehen. Immer schön unter der Nervfaktor bleiben.

Mit 1 oder 2 neuen Posts am Tag kann man das ganze vergessen. Da muss man schon richtig ranklotzen.
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten…

16

Sunday, October 31st 2010, 1:28pm

Hallo
Hier meine Tips, wie man ein Forum zum laufen bekommt am Beispiel von www.quadlegion.de
  1. gutes eigenes Design, großen Dank an Tom :thumbup:
  2. gute aktuelle themenrelevante Feeds
  3. gute Partnerschaften auch länderübergreifend
  4. gute eigene Ideen die ein kreativer Coder auch verwirklicht
  5. genügend Kleingeld und starke Nerven
Wir haben mittlerweile eine richtige Community aufgebaut, die untereinander per DB und Feed vernetzt ist. Wie ein Spinnennetz ist das ganze aufgebaut.

Hier mal ein paar Beispiele:
  1. www.quad-atv-world.de
  2. www.quadtopliste.de
  3. www.quadatvnews.de
  4. www.quadmaps.de
  5. www.quadatvlinks.de
  6. www.quadi-freundi.de
  7. www.fahrzeuge-diebstahl.de
  8. www.quadatvmarkt.de
Wir berichten seit 2010 als einzigstes deutsches Quad Forum live und zweisprachig über die Dakar-Rennserie und FIM-Quad Weltmeisterschaft, da ein Fahrer unseres polnischen Partnerforums da mit fährt.

Wir haben eigene inovative Plugins entwickelt, wie das Twitter-Plugin mit Hashtag, einen Fahrzeugmanager mit Showroom, eine Jooomla-Bridge für die Pinnwand.

Alle Einträge unserer externen Portale laufen als Feed in das Forum ein und auch anders herum. Somit haben wir eine hohe Präsenz im Web erreicht und nach 1,5 Jahren Onlinezeit über 400 User. Das klingt zwar nicht viel, aber wir betreiben ein Forum für Quad ATV, also einer Sportart die von der Bekanntheit her noch in den Kinderschuhen steckt und auch nicht jedermanns Sache ist.

Viele Grüße
ps.Tom du hast eine PM

17

Monday, May 7th 2012, 5:24pm

Ich sehe das leider erst jetzt und habe mal überflogen was da an Ideen zusammen kamen.
Eines was ich nun für mein Forum erst richtig anfange ist in div anderen Foren, aber auch HP einen Gruss im Gästebuch hinterlassen. Bei denen wo ne Topliste ist da auch eintragen. Ich machte das für ein Selbsthilfeforum, das die gleiche Thematik hat wie meines. Die Einträge in den anderen GB's waren Locker, auch mal mit lustigem Bild dazu. Wichtig dabei, nicht Abwerbung machen, nicht schreiben hey kommt doch zu uns... wir brauchen Mitglieder, suchen Teammitglieder, das wäre sicher was für dich....
Sowas mag kein Admin und ich selber lösche solche Werbungen. Man kann Werbung machen die nicht als Abwerbung eingestuft wird.

Da bringt ne Lockere Werbung viel mehr, in dem anderen Forum kamen neue mitglieder aufgrund des GB Eintrages. Nur weil es kein allgemeiner Blabla, oder immer das selbe war.

Ein Beispiel

Hallo zusammen,
gehe wieder mal durch die weite www Welt
weil mir Wandern gut gefällt
Doch bald wollten die Beine nicht mehr
darum setz ich mich jetzt hier her.
Eine Pause, Ausruhen das muss auch mal sein
Ich schau mich um und finde diesen Ort ganz besonders fein.

In meinem Rucksack trage ich mit
von Usern eine grosse Bitt'
Grüsse ganz viele soll ich lassen hier
von dem Forum das nicht weit von hier.
Wir sind ne kleine Truppe, die sich freut
wenn Besuch kommt von nah und weit

Das ...... Forum gibt es seit ..... wir möchten für Menschen mit div psychischen Problemen da sein, Rat geben, zuhören, helfen wo wir können. Wir freuen uns über jeden Besuch der reinschaut und das GB wird strahlen wenn du deine Spuren hinterlässt. Komm doch einfach mal vorbei, schau rein, ruh dich bei uns aus. Kaffee, Tee und Kuchen stehen bereit, jeden Tag immer ganz frisch nur für dich.

Lg Seelensturm


Dieses oder andere Einträge, nur nicht immer Standard gerede wie "schönes Forum habt ihr da, wir von .... Forum wünschen viel Spass damit..." das zieht keinen an, die meisten lesen das nicht mal mehr richtig. Überfliegen es, sagen vielleicht kurz danke und das war's dann.
Wer über die Fehler anderer lacht,
macht selber einen grossen Fehler.
Autor unbekannt


  • »Gabbid« is a Customer

Location: Im Bundesland der Maultaschen

Occupation: Literarisch-linguistischer Schöngeist

  • Send private message

18

Wednesday, May 9th 2012, 10:43am

Ich kümmere mich hier ja im cls-design explizit um die Forenvorstellungen und kann da viellelicht auch ein paar Dinge anführen, die man besser vermeiden oder eben bedenken sollte/könnte.

1. Niemals einen standaridiertsen Text nehmen, der dann identisch in jedem WBB-Forum so nachzulesen ist. Es sollte mindestens 2, wenn nicht gar 3 unterschiedliche Präsentationstexte geben, die formal, inhaltlich und in Sachen Individualität punkten können. Dann lesen das auch Mitglieder/Gäste und klicken nicht direkt weg.

2. Das eigene Projekt immer in Bereichen wie auch eben hier die "Vorstellungen" vorführen. Jede Rückmeldung hilft, dass das eigene Projekt "runder" wird, also alle Foren aufsuchen und das Projekt vorstellen, wo es gestattet ist. Plus, so bleibt das Projekt im Gespräch und es besteht die Chance, dass Leute reinsehen.

3. Je individueller ein Projekt (Design, Grafik/en, Slogan, Icons, Themen, Forennamen...), desto höher der Wiedererkennungswert.

4. Bookmarks nutzen (schreibe, schreiben und noch mal schreiben, das eigene Projekt muss in den Netzwerken, bei den diversen Blogginportalen usw. präsent sein)

5. Soziale Netzwerke effektiv nutzen. Egal ob Information, Update, Aktion oder Hiwneis, alles,w as das Forum betrifft, auf Facebook&Co. niederschreiben und so die Netzgeemidne darauf aufmerksam machen.

6. Aktionen, Wettbewerbe, Spiele usw. sorgen kurzzeitig dafür, dass geneigte Gäste vorbeischauen. Das sollte man regelmäßig machen, muss nicht mal große Gewinne verteilen, sondern es geht darum, den Mitmach-Geist zu wecken, Leute zur Teilnahme zu animieren.

7. Kostenlose Pressemitteilungen bringen nicht 500 Mitglieder/Stunde, aber sorgen dafür, dass das Projekt zirkuliert, ein Leser einem anderen Bescheid gibt usw.

8. Eintrag in Toplisten, Gästebüchern und Webkatalogen.

9. Wenn bekannt, Internetradiowerbung machen (erreicht noch eine große Masse, aber bekanntlich macht Kleinvieh auch Mist ;) )

10. Bannertausch mit anderen Foren, visuelle Präsenz nicht nur durch Texte, sondern Bildern/Bannern herstellen.

11. Tante Google freut sich über viele Tags, Meta-Tags usw. also hier einfach sinnvoll verbale "eye catcher", bekannte Suchbegriffe usw. einsetzen, damit so Suchende vielleicht über Google auf die Seite finden.

12. Man kann ja mittlerweile auch Videobotschaften verschicken, also Webcam geschnackt, eine prägnanten und innovative Präsentation erstellen und die wird dann via Rund-E-mail, Verteiler, auf Videoplattformen und in den Foren präsentiert.

13. Newsletter versenden. Dabei aber nicht betteln, Leute förmlich in das Forum zerren und penetrant werden (Spendenaufrufe, wiederholtes Flehen, User sollten ins Forum kommen, keine sinnfreien oder falschen bzw. langweiligen Status-Updates verfassen, keine Ränge als Lockmittel verteilen und auf keinen Fall Teaminterna preisgeben ("Wir haben uns von unserem Teamkollegen/Moderator XX getrennt, weil der...").

14. Mit Details punkten. Nette Forengimmicks (Begrüßungs-Bot, individuelle Begrüßung seitens des Teams, witzige Smilies...) einbauen, die Leute in Entscheidungen/Gespräche einbinden, Umfragen erstellen und durch professionelles und freundliches Auftreten glänzen. Egal wir stressig es sein kann, ob ein Mitglied/Gast gefühlte 40 Mal die selbe Frage stellt oder eine Rückmeldung eintrifft, die nicht rein positiv ist - als Team muss man die Contenance wahren, auf jeden eingehen und sich maximal seinen Teil denken.

15. In manchen Foren macht es Sinn, wenn man Merchandising-Produkte, Fanstuff, Download-Material, einen Shop usw. bereitstellt.






Das wäre es dann einmal von mir, der Nächste bitte. :D
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden. (Amerik. Redensart)

You are not logged in.

Login - Register