EasyAds v2 - neue Funktionen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • EasyAds v2 - neue Funktionen

    13 May 2015 6

    Hallo,

    heute will ich euch einen kurzen Einblick in die neuen Funktionen von EasyAds v2 gewähren.

    EasyAds v2 kann sowohl in WCF2.0 (ohne FlotChart-Statistik) und WCF2.1 eingesetzt werden.

    ACP - Optionsüberblick:


    Hier kann zusätzlich zu den bekannten Funktionen künftig die Klicksperre manuell definiert werden. Bisher wurde sie fix an die laufende Session gebunden.
    Wird ein externer Werbedienst verwendet, der bereits eine ausführliche Statistik bietet, kann die integrierte Statistik (inkl. Aufzeichnungen!) deaktiviert werden.


    Vielfach gewünscht: Eigene Codeblöcke an bestimmten Stellen der Seite integrieren, die vom Werbepartner benötigt werden.


    InText-Werbung (wird in Folge noch genauer beschrieben): Sowohl die Beschränkung auf bestimmte Geräte als auch Anwendungen ist möglich. Zudem kann die Anzeigenart beeinflusst werden.

    ACP - Veränderungen von Benutzer, Banner und Integration im Vergleich zur Vorgängerversion:


    Beim Benutzer wurde die bekannte Statistik durch eine ausführliche, täglich zusammengefasste Erfassung ausgebaut. So kann schnell ermittelt werden, welche Einblendungen (und Position) sich hervorheben. Diese Funktion ist nur im WCF2.1 verfügbar!


    Auch direkt beim Banner können spezifische Codeblöcke angegeben werden, wenn der Code auch wirklich nur bei Anzeige von diesem speziellen Banner eingebunden werden soll.
    Zusätzlich kann der Hinweis (Standard: WERBUNG) optional durch einen eigenen Text ersetzt werden. Mit der Eingabe von disabled wird der Hinweis für das einzelne Banner komplett unterdrückt.


    Neben der Ergänzung weiterer Anwendungen (dienen der automatischen Bestückung diverser Einstellungen wie Seitenfilterung, ...) wurde auch die Auswahl von vordefinierten Eventstellen erweitert. So ist es im WBB4.1 nun möglich, die hinzugekommene Eventstelle zwischen Beiträgen zu verwenden. (Bei WBB4 wurde dies mittels JS gelöst, so dass es beim Aufruf der Seite kurz zu Verzögerungen kommen konnte.)


    Neue Filtermöglichkeit: "Device"! Lege gleich fest, ob die Werbung auf Mobile-Geräten eingeblendet werden soll. Im Gegensatz zu CSS-Ausblendungen, werden hier dadurch nicht die Statistiken verfälscht. Auch für InText-Werbung möglich.


    Die zahlreichen Filtermöglichkeiten sind den Kunden wohl schon bekannt. Nun ist es beim Zeitfilter zusätzlich zu täglich (von-bis), spezielle Tage (von-bis) möglich, ein bestimmtes Datumsfenster anzugeben. Ideal zum Beispiel für Gewinnspiele, die man bereits vorab anlegen kann.

    ACP - InText-Werbung verwalten:

    Das ist wohl die schönste Neuigkeit für unsere Kunden: Künftig kann auch InText-Werbung geschalten werden!


    Überblick über die einzelnen Terme und Synonyme mit der Möglichkeit der schnellen De-/Aktivierung.


    Ähnlich wie beim Banner kann auch hier ein eigener Code-Block (inkl. HTML-Formatierung) oder die simple Angabe von Grafik + Link angegeben werden. Genauso beinhaltet jeder Term auch die Verwendung von allen bekannten Filtermöglichkeiten!

    InText-Werbung im Forum:


    Gefundene Terme werden beim Aufruf der Seite automatisch ermittelt und gekennzeichnet. Je nach Einstellung (siehe am Anfang die Optionen) geht die Werbebox beim Klick oder direkt beim Mouseover auf.


    Bei der Klick-Variante lässt sich die Box durch das Icon bzw. den Klick auf einen anderen Term schließen. Beim Mouseover wird die Box automatisch geschlossen, wenn der Bereich verlassen wird.
    Auch hier gibt es eine einfache Aufzeichnung der Anzahl von Einblendungen und Klicks.

    Statistik im Frontend:


    Wurde dem Benutzer ein WCF-Benutzer zugewiesen und auch entsprechend das Recht in der Benutzergruppe gesetzt, so kann auch im Frontend die neue Statistik-Variante verwendet werden.

    Bei Fragen bitte im Diskussionsbereich posten: EasyAds v2 - Diskussionsbereich

    Achtung: Kommentare sind nicht für Support und Fragen gedacht!



    Mfg Cr@@gle

    4,014 times read

Comments 6