EasyRating: Aller guten Dinge sind drei!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • EasyRating: Aller guten Dinge sind drei!

    29 Jun 2016 53 Hot

    Der "Bedankomat" und das "Like" waren gestern, heute kommt "EasyRating"!

    Drei unterschiedliche Module rund um das Thema Bewertung.
    Drei vielseitig einsetzbare Module für jede Plattform.
    Drei differenzierte Module in einem Plugin.

    "EasyRating", das ist das neue ultimative Abstimm,- Bewertungs,- und Rezensions-Produkt, bei dem die Devise lautet: Warum nur eines, wenn auch alles geht. Wer sich nun die Augen reibt und fragt, ob das wirklich wahr ist, dem sei versichert: Ja, es ist wahr. "EasyRating" stellt eine "Alles-in-einem"-Produktlösung dar, die für unterschiedliche Forenbetreiber und unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten genutzt werden kann.

    Statt sich bereits vorab für ein Modul entscheiden zu müssen und das eventuell später zu bereuen, erhält nun jeder Administrator gleich alle drei Möglichkeiten zusammen und kann somit je nach Einsatz wählen, welches Modul auf (s)einer Website genutzt werden soll. Ob eins, zwei oder drei, alles kann, nichts muss.

    "EasyRating" wird also von Haus aus modular geliefert und verfügt über diese drei Module:
    1. Das Eintrags-Modul (d.h. Objektbewertung nach vorgegebenen Kriterien)
    2. Das Listen-Modul (d.h. Frei erstellbare Listen mit wähl- oder hinzufügbaren Elementen)
    3. Das Rezensions-Modul (d.h. Objektbewertung nach Punkten mit einer Gewichtung einzelner Elemente)


    Im Kern haben all diese Module die Funktion, dass die späteren Anwender eine Form der Bewertung vornehmen können. Das heißt, die Nutzer können später
    • Einträge Dritter anhand definierter Kriterien (des Erstellers) bewerten,
    • sie können Rezensionen zu z.B. Produkten schreiben und diese über festgelegte Parameter (des Erstellers) näher bestimmen und
    • selber Listen anlegen, über die andere Personen abstimmen können
    Jedes der drei Module hat folglich eine eigene Aufgabe und spricht jeweils ein bestimmtes Nutzerverhalten an. Das heißt:



    Eintrags-Modul (Modul: Entry)

    Erklärung: Hiermit können Nutzer Einträge aller Art online stellen und diese Einträge können andere Nutzer über definierte Kriterien bewerten.

    Beispiel: Nehmen wir eine Website. Ein Nutzer stellt seine Website vor und über vorab definierte Kriterien wie z.B. "Design", "Struktur" oder "Angebot" können die anderen Mitglieder nun diese Website bewerten. Über bspw. eine Punkteverteilung (1/5, 3/5, 5/5) ist dann ersichtlich, wie die einzelnen Personen diese Website in den Einzelkategorien bewertet haben. (Die Anzahl an Punkten/Sternen lässt sich global zwischen 2-10 festlegen).




    Listen-Modul (Modul: List)

    Erklärung: Hiermit können Nutzer Listen online stellen und von anderen Nutzern bewerten lassen.

    Beispiel: Nehmen wir eine Liste, die 10 Lieblingslieder umfasst. Diese von einem Nutzer erstellte Liste wird online gestellt und soll von anderen Nutzern bewertet werden. Sprich, wie bewerten die Nutzer Lied 1-10 auf einer Skala von 1 (absolut mies) bis 10 (total genial)? (Die Anzahl an Punkten lässt sich pro Liste von 2-10 festlegen)





    Rezensions-Modul (Modul: Review)

    Erklärung: Hiermit können Nutzer Rezensionen online stellen und andere Nutzer können ihre Meinung via der vorab definierten Parameter abgeben.

    Beispiel: Nehmen wir eine Plattform rund um Online-Spiele. Diese Plattform vergleicht also Online-Spiele und möchte hierfür Rezensionen der Nutzer bereitstellen. Die Nutzer können nun ihre Rezensionen verfassen (HTML-Text), abschließend optional stichpunktartig ihre Argumente anführen (Positiv, Negativ, Neutral) und anhand definierter Parameter wie z.B. "Spielerlebnis", "Grafik" und "Handlung" ihre Wertung abgeben (1/5, 3/5, 5/5). Die Anzahl an Punkten (Gewichtung) pro Parameter lässt sich natürlich frei festlegen. Aus der Summe der Punkte wird dann eine Endnote ermittelt.

    Zudem haben Benutzer die Möglichkeit ein Produkt zu empfehlen (ähnlich der Bewertung von Einträgen und Listen):




    Schon diese verkürzte Beschreibung zeigt, mit "EasyRating" kann man eine Vielzahl an Bewertungstypen nutzen und sie auf jeder Plattform sinnvoll einbinden. Ob Umfrage, Bewertung, Rezension oder Feedback, nun kann man als Betreiber und Nutzer endlich aus dem Vollen schöpfen. Statt also auf das reine "Like/Dislike"-System zu setzen oder die Standard-Umfrage des WCF zu nutzen, kann man nun je nach Wunsch eines oder alle Module nutzen, seine Mitglieder aktiv einbinden und erhält noch dazu aussagekräftige und ästhetisch schön dargebotene Ergebnisse.

    Was das heißt? Dies:
    • "EasyRating" erlaubt die individuelle Anpassung aller Bewertungsanzeigen (Icons, Zahlen, Grafiken...), um sich so auf jeder Plattform und zu jedem Thema passend einzugliedern.
    • Optionale Erklärungen der Kriterien/Parameter (1 = sehr schlecht, 10 = sehr gut bzw. Erklärungstext zu einem hinterlegten Parameter) können via Tooltip aktiviert/deaktiviert werden.
    • Die Einzelbewertungen je nach Modul werden in der Übersicht zusammengefasst angezeigt (3 Bewertungen, 16 Bewertungen...), im Dashboard erneut verkürzt aufgeführt (Parameter-Übersicht inkl. vergebener Punkte) und mit der Durchschnittsbewertung (Summe aller Bewertungen) abgerundet.
    • Jedes Modul unterscheidet sich optisch voneinander, so dass keine Verwechslung möglich ist.
    Neben diesem ersten Überblick wird "EasyRating" selbstverständlich auch die gewohnte Bandbreite rund um Berechtigungen, Benachrichtigungen & Co. mitbringen.

    Durch "EasyRating" erreicht der Begriff der Bewertung eine neue Dimension. Mit drei Modulen spielend einfach unterschiedliche Bewertungsmethoden auf (s)einer Plattform einbinden, die Mitglieder zu aktiven Teilnehmern machen (Bewertende, Rezensenten und/oder Abstimmende) und so für mehr Interaktion sorgen.

    1, 2 oder 3? Mit "EasyRating" bewertend bei allem dabei. 3...2...1 und Los, bald wird es weitere Einzelheiten geben und der Verkauf lässt auch nicht mehr lange warten... :)

    Update: EasyRating ab sofort verfügbar

    2.845 mal gelesen

Kommentare 53

  • P4sca1 -

    Ein Rating System wie bei der XenForoForen Software ist hiermit nicht realisierbar oder?

    • Cr@@gle -

      Nein, EasyRating hat keine Verbindung zu anderen Applikationen. Es sind aber in absehbarer Zeit auch Erweiterungen zu einigen Anwendungen geplant. Diese sind nach dem Eintragsmodul konzipiert, also bieten eine reine Punktewertung.

    • P4sca1 -

      Das klingt gut. Ich wünsche mir schon sehr lange ein Plugin für das WBB, welches Ratings wie in XenForo unterstützt, also verschiedene Symbole mit verschiedenen Bedeutungen und eswird gezählt, wie oft auf welches Symbol geklickt wurde (jeder Nutzer muss sich für 1 Symbol entscheiden).

  • BlackBurn -

    gibt es nun schon was neues wegen einem Release Termin :/? Dachte ja leider dass es schon der 01.08 war aber naja :(

    • Cr@@gle -

      Hi, ein Release ist nicht zwangsläufig zum Ersten eines Monats fixiert. Trotzdem dürftest du hier nicht ganz falsch liegen, da nach aktuellem Stand Mitte/Ende nächste Woche geplant ist. Aktuell werden noch Zusatzpakete vorbereitet.

    • silberfuchs -

      Klasse!

  • Syslord -

    Hier ist ein Junkie der nicht mehr schlafen kann hat einer mein Stoff gesehen?
    ich hoffe ich bekomme die Tage mein benötigte Dröhnung!
    Das warten wird unerträglich :)

  • FSAviator -

    Gibt es auch eine Möglichkeit, dass man nicht direkt einen Testbericht postet, sondern nur ein Produkt als solches und die Mitglieder dann (anstatt nur "empfehlenswert" und "nicht empfehlenswert") eben die Punkte wie "Gesamteindruck", "Inbetriebnahme", etc. individuell angeben können und sich so dann für das Produkt die Gesamtwertung ergibt? LG

    • Cr@@gle -

      Hi,
      nein, das ist nicht möglich. Testberichte werden in der Regel nur von einem Autor verfasst.

      Da würde dann eher wieder das Eintragsmodul passen, auch wenn hier keine Endnote rauskommt, sondern nur eine Gesamtbewertung.

    • FSAviator -

      dev87.info/showroom/easyrating…rezepte-auf-termit-basis/

      Das wäre dann quasi das hier? - Scheint relativ gut zu passen... Wäre halt cool, wenn dann oben unter der Gesamtbewertung noch mal die einzelnen "Bewertungselemente" aufgelistet wären mit ihrer jeweiligen durchschnittlichen Bewertung. Können von diesen "Bewertungselementen" beliebig viele und pro Kategorie verschiedene angelegt werden?

    • Cr@@gle -

      Korrekt. Die einzelnen Elemente sind in der Sidebar untergebracht.
      Du kannst natürlich jedes Element individuell Kategorien zuweisen. Auch ist die Anzahl nicht begrenzt.

  • wojo -

    Was wird es Kosten? Wäre es auch etwas für meine Seite? f1-gaming-community.de
    habe gerade alles gelesen, hört sich doch gut an!

    • Cr@@gle -

      Es gibt drei Module, mit denen sich so ziemlich alle Möglichkeiten erreichen lassen. Zumindest das Listen-Modul, das einer Umfrage ähnelt, kann man wohl überall einsetzen. Das Berichtsmodul eventuell auch noch. Preise werden wie immer bei Ankündigung zum Shopeintrag genannt. Durch das selbe Prinzip wie bei EasyMedia zahlst du aber auch hier nur für die benötigten Module.

  • Syslord -

    Es ist das Ende der Woche bitte befriedige meine Sucht nach deinen Produkt *kicher

    • Cr@@gle -

      Hi, bin die letzten 3 Tage beruflich unterwegs gewesen und somit ist auch nicht wirklich was möglich gewesen. Erstelle/Teste aktuell die Pakete, sollte das zufriedenstellend verlaufen wird die Demo auch heute noch freigegeben. Da ich dieses Wochenende aber nicht auf eventuelle Problemmeldungen prompt reagieren kann ist eine Freigabe Anfang nächster Woche realistischer. Will auf alle Fälle so erreichbar sein, dass ich a) helfen b) für jeden Interessenten eine lauffähige Plattform gewährleisten kann. :)

    • Cr@@gle -

      Verzögert sich noch ein bisschen. Mich hat es seit Samstag gesundheitlich etwas, so dass der PC nur spärlich zum Einsatz kommt. Werde das nach Tagesverfassung entscheiden, im Grunde fehlt vorerst nur die Installation und die Erstellung von Demo-Inhalten.

    • unknowns.de -

      Erst einmal: Gute Besserung. Siehst Du eine Chance, dass man EasyRating diese Woche noch erwerben und installieren kann?

    • Cr@@gle -

      Nein, definitiv nicht. Ich erhoffe mir von der Beta durchaus noch die eine oder andere Idee. Ich schreibe dir morgen nochmal in der Konversation, eventuell finden wir eine Lösung.

    • x-styler -

      Erst einmal gute Besserung, freue mich auch schon auf Easy Rating hoffe wird so wie ich mir das denke ;)

  • rmordico -

    Darauf habe ich gewartet. bei diesem Bild cls-design.com/blog/index.php/…er-guten-Dinge-sind-drei/
    sehe ich gerade am Footer dieses Positiv, Neutral und Negativ. Gehört das auch dazu oder ist das ein anderes Addon ?

    • Cr@@gle -

      Das ist ein (optional aktivierbares) Feature des Review-Moduls. Jedoch wurde zwischenzeitlich die neutrale Argumentation verworfen. Es stehen nur mehr positive und negative Argumentangaben zur Auswahl.

  • Cr@@gle -

    Die Live-Ansicht wird zum Ende der kommenden Woche zur Verfügung gestellt. Vorab werden die Pakete zusammengestellt und intern noch einmal getestet.

  • BlackBurn -

    gibt es schon nun ne genaue KW? xD wird sehr heiß erwartet das plugin

    • Cr@@gle -

      An meiner letzten an Dich gerichteten Antwort hat sich nichts geändert. Letzte Woche stand ein Kurzurlaub an, diese Woche werden noch Arbeiten daran verrichtet und auch vermutlich noch eine Live-Ansicht bereitgestellt. :)

    • BlackBurn -

      aiaiaiai schaue schon jeden tag wie nen geier :D. müssen wir halt noch was warten *grmph*

  • hamburger -

    Ich will Geld ausgeben, sieh zu :) :) :)

    • Cr@@gle -

      Siehe Kommentar darunter. Zudem haben wir doch noch viel mehr Produkte im Shop :D

  • BlackBurn -

    Gibt es schon eine KW wann es zum Verkauf vermutlich freiegegeben wird:)?

    • Cr@@gle -

      Hi, ein Release ist mit Ende Juli/Anfang August angesetzt. Aktuell werden nur noch Arbeiten am Layout und grundsätzliche Dinge (Sprachvariablen, Benachrichtigungen, ...) durchgeführt. :)

  • Pommeraner44 -

    Gäbe es die Möglichkeit, JCoins 2.0 zu integrieren? Das wäre ein tolles Feature, um Mitglieder zu Produktrezessionen zu animieren.

    • Cr@@gle -

      Es wird wie bei den anderen größeren Produkten auch eine optionale Erweiterung für jCoins angeboten, ja.

  • Bladl -

    Kann man die Bewertung von bestimmten Rezessionen auch deaktivieren oder die Bewertung Beschränken auf einen Zeitraum? Die Rezession sollte dann aber noch Lesbar bleiben. Grund, das z. B. eine Rezession z. B. Nur von der Redaktion bewertet wird und nicht durch die Benutzer.

    • Cr@@gle -

      Hi, die "Empfehlung"-Funktion ist global aktivierbar. Zusätzlich kann noch jeder Benutzergruppe separat dieses Recht zugewiesen werden. Für einzelne Berichte ist das nicht einstellbar. Trotzdem kannst du auch mittels ACL in einzelnen Kategorien nochmal Benutzern dieses Recht entziehen.

    • Bladl -

      Ah okay dann könnte man es also über die Kategorien steuern

    • Cr@@gle -

      Genau

  • Bladl -

    Muss jetzt mal dumm fragen, kann man die Rezessionen Ketegorisieren? Wirds da dann ne Übersichtsseite der ganzen Rezessionen geben?

    • Cr@@gle -

      Hi, die Antwort hierfür wird bereits im ersten Screenshot gegeben. Alle drei Module haben eine Kategorie-Struktur, wobei beim Review-Modul auch nochmal zwischen Struktur- und Zuweisungs-Kategorie unterschieden wird. Aufgrund differenzierter Bewertungskriterien ist hier auch nur eine Kategorie zulässig. Ergänze einen Screenshot hierzu beim Review-Modul (also letzter Screenshot zeigt in einem Augenblick die Auswahl der gewünschten Kategorie).

  • Syslord -

    Genau das ist was noch gefehlt hat ein anständiges Review Modul,
    beide Daumen hoch und auf jeden Fall Käufer bin!

  • BlackBurn -

    Bin auch sehr gespannt auf eine live demo!

  • hamburger -

    Werden eure anderen Anwendungen (Easylink) auch unterstützt? Und zum Beispiel Viecode Shop?

    • Cr@@gle -

      EasyRating ist eine unabhängige Anwendung. Die Module haben auch nichts mit anderen Anwendungen zu tun. Natürlich steht im Editor dir gewohnte Möglichkeit Elemente aus anderen Anwendungen einzugliedern.

  • Bladl -

    Find ich sehr interessant, aber gerade bei der Rezession wäre vielleicht noch schick, falls nicht eingeplant Optional auch eine Karte mit einzubauen wo man Adresse usw. Angeben kann um Orte zu bewerten (Sehenswürdigkeiten) Ansonsten wie immer super Idee

    • Cr@@gle -

      Hi, die Kartenfunktion wird (jedoch mit Benutzergruppen-Recht) bei den Modulen "Entry" und "Review" nun unterstützt.

  • Bibini -

    Klingt interessant, wird das dann auch im Testforum installiert, oder ist es gar schon? :D

    • Cr@@gle -

      Das gibt es natürlich dann auch "live" zum Testen :) - wird aber vermutlich eine eigene Standalone-Installation werden (alá EasyMedia).

    • hamburger -

      Gibt es eigentlich jetzt schon eine Testinstallation?

    • Cr@@gle -

      Das wäre sicherlich kommuniziert worden :)