Vorschau Easyslider v3 - Teil1: Backend

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Vorschau Easyslider v3 - Teil1: Backend

    26 Feb 2017 10

    Mit EasySlider v3 steht das nächste Produkt für die WoltLab Suite in den Startlöchern.

    In dieser kurzen Reihe geben wir erste Einblicke in den Aufbau der Neuentwicklung des beliebten Sliders. Den Anfang dabei macht die Verwaltung im Backend:


    Boxenauflistung - mit Links zur Boxenverwaltung des WCS (sofern als Einbindungsvariante gewählt)


    Box hinzufügen: Neben der "klassischen" Variante von Template/Event besteht die Möglichkeit, die EasySlider-Box über das Boxensystem vom WCS einzubinden.
    Nur mehr zwei Varianten: In der Box wird direkt zwischen Kompakt und Detail gewählt. Die Inhalte passen sich der jeweiligen Box an.


    Auflistung der Inhalte innerhalb einer Box mit direkter Sortierung.


    Auswahl des gewünschten Inhalts, zusätzlich stehen auch andere bereits angelegte Inhalte zum direkten Hinzufügen bereit.


    Jeder Inhalt stellt die individuellen Funktionen seines Plugins bereit. Per einfachem Mausklick stellt man sich die gewünschte Konfiguration im Handumdrehen zusammen.

    Die größten Neuerungen im Überblick:
    • Paketsystem: Ein Inhaltstyp kann nun selber bzw. von anderen Entwicklern zu ihren Produkten erstellt werden
    • Jeder Inhaltstyp besticht durch spezifische Optionen
    • Keine Verknüpfungen mehr: Der Inhalt wird direkt in der Box erstellt bzw. dann in der Auswahl des Inhalts ausgewählt
    • Einbindung in Boxensystem vom WCS: Keine Probleme mit Template/Event-Stellen - Einbindung in eine WCS-Box ermöglicht die einfache Positionierung und Filterung nach Seiten in der Boxverwaltung vom WCS
    • Keine Qual mehr mit unterschiedlichen Modi: Nur mehr die Auswahl zwischen Kompakt und Detail in der Box - der Inhalt passt sich automatisch an! Auch wird zum Beispiel die Größe des Benutzeravatars anhand der aktivierten Anzeige-Optionen automatisch festgelegt
    • Vollständige Berechtigungen: EasySlider v3 "besorgt" sich die Inhalte nicht mehr selber, sondern baut auf die jeweiligen Klassen des dazugehörigen Plugins
    • Caching nur noch bei Bedarf - dadurch auch stets aktuelle Inhalte

    7,057 times read

Comments 10

  • Lu-Event -

    Wie wird das den bei den Artikeln sein? wird hier im Slider dann automatisch das Artikel-Bild genommen mit Einleitungstext und einem Button zum Weiterlesen?

    • Cr@@gle -

      Hi,

      bitte noch etwas gedulden, ein Preview des Frontends ist geplant.

      Es wird generell - sofern möglich - ein Bild gegenüber dem Benutzer-Avatar vorgezogen. Genauso ist in der Detailansicht so einiges möglich, auch der aus Artikeln bekannte "Wrapper" vom Bild. :)

  • Qvip -

    Da das auch für das WSC eine meiner Hauptanwendungen wird Freue ich mich schon darauf ;)

  • Floka -

    Geht das Nur mit der Woltlab Galerie oder auch mit dem Easy Media von euch?

    • jacboy -

      Das wird ganz sicher auch mit EasyMedia funktionieren. Wenn dem nicht so wäre, müsste Cr@@gle ja ein krasser Vollidiot sein ^^

    • Cr@@gle -

      Es wird natürlich zum Release neben sämtlichen WoltLab-Produkten auch Plugins für unsere Produkte geben. Weitere Plugins für Drittprodukte werden ebenfalls - speziell anfangs - durch uns erstellt.

    • Floka -

      Hätte mich gewundert denn dort auf den Bildern stand nur Woltlab Galerie.

    • Cr@@gle -

      Ja, so ein Inhalt ist in wenigen Minuten erledigt, gerade wenn es inhaltlich identisch ist. Wollte nur die Previews einleiten.

  • SuperLight -

    Ich das fertige Produkt. :D

  • jacboy -

    *freu* Ich will die Beta :D