Änderung und Ergänzung von Foren bei cls-design: Ein Update

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Änderung und Ergänzung von Foren bei cls-design: Ein Update

      Hallo miteinander :)

      Wer bereits heute bei cls-design war, wird es sicher bemerkt haben, am Mittag hat Tom eine inhaltliche Anpassung vorgenommen. Wie, was, warum und ist mein cls-design noch mein cls-design? Antworten auf diese brandaktuellen Fragen folgen nun komprimiert:



      1. Welche Änderungen wurden vorgenommen?

      Es wurden zwei Änderungen vorgenommen, die den Bereich der "Vorstellungen" und des Forums "Gesprächsbereich für thematisches Vielerlei" betreffen. Im Einzelnen:



      Eine thematische Verschiebung der Inhalte wurde bereits eingeleitet, es kann hierbei noch zu leichten Änderungen respektive Verschiebungen kommen.




      2. Warum wurden die Änderungen vorgenommen?

      Hierfür gibt es drei Gründe, nämlich:

      • Das Forum für reine Werbelinks wurde nicht genutzt, entwickelte sich also zu einem "Staubfänger". Da cls-design auch keine reine Drittwerbung anzeigen möchte, finden wir gezielte Linklisten, Webarchive u.ä. anderer Anbieter dafür besser geeignet.
      • Wir haben festgestellt, dass wir als Team immer wieder Fragen bekommen, die im Interesse auch anderer Nutzer sein könnten. Solche Fragen und Gespräche sind also in einer Konversation nur einseitig untergebracht. Um Betreibern und Fragenstellern eine klare Anlaufstelle zu bieten, wurde ein zusätzliches Forum installiert.
      • Eine Umfrage unter den Mitgliedern bzw. Kunden des cls-design ergab, dass der Wunsch nach einer inhaltlichen Erweiterung vorhanden ist. Wir haben diese Umfrage genau abgewogen, intern diskutiert und uns dann auch zugunsten der Befürworter und des Ergebnisses entschieden.



      3. Was ändert sich nun für mich?

      Im Prinzip ändert sich für keinen etwas, weil kein Mitglied/Kunde nun etwas tun muss. Mit der Anpassung geben wir Interessierten die Möglichkeit Einzelaspekte aus dem Forenalltag genauer zu diskutieren. Während im "Vorstellungsbereich" ein komplettes Projekt kommentiert wird, kann im "Administrator-Gesprächsbereich" ein Aspekt näher unter die Lupe genommen werden. Der Fokus liegt auf dem Modalverb "Kann", nicht "Muss".



      4. Wo ist der Haken?

      Es gibt kein Kleingedrucktes und demnächst bekommt auch kein Mitglied eine überteuerte Rechnung ins Haus. ;) Was uns aber wichtig ist, ist, dass die beiden Bereiche bzw. Foren wirklich richtig verstanden und korrekt genutzt, nicht negativ benutzt werden.

      Der Vorstellungsbereich hat seine eindeutigen Regeln (Der Vorstellungsbereich: Nutzung und Richtlinien) und wir möchten auch jedem die Chance geben ein Projekt vorzustellen und besprechen. Bei diesen Diskussionen geht es um das Projekt im Ganzen und auch Details, aber Support, nähere Diskussionen und Fragen, die z.B. eine Umfrage unter weiteren Mitgliedern nötig machen, passen dort nicht hinein, verzerren nur den jeweiligen Thread.


      Die Administrator-Gesprächsrunde hat auch ihre Regeln erhalten (Der Allgemeine Administratoren-Gesprächsbereich: Nutzung und Richtlinien) und möchte damit von Beginn an den richtigen Ton setzen. In diesem Forum können Forenbetreiber und Interessierte Einzelfragen hinterlegen und weitere Mitglieder können sich konstruktiv einbringen.


      Aber:


      - Beide Bereiche sind keine inhaltlichen Synonyme, so dass nun in beiden ein Projekt direkt oder indirekt beworben, ein Forum "gepusht" wird.

      - Beide Foren besagen klar, was dort erwünscht ist und was nicht, eine Missachtung aus dem Grund "Ich wusste das nicht" können wir somit nicht gelten lassen und werden ggf. handeln.

      - Unerwünschtes Verhalten wie Crossposting, Schleichwerbung, Hetze gegen Dritte usw. wird von uns durch kommentarloses Löschen und gemäß des Verwarn- und Sanktionskataloges geahndet.



      Wir möchten unser gewohnt positives und konstruktives Klima beibehalten, für alle Mitglieder/Kunden, und durch klare Worte sowie Maßnahmen Einzelpersonen vermitteln, dass wir negatives Verhalten nicht tolerieren und auch nicht hinnehmen. Wir sind keine Unmenschen, aber finden klare Ansagen, Regeln und das Einhalten von jedermann als unerlässlich. Wir setzen dabei auch auf die Einsicht und Unterstützung all unserer geschätzten cls-design-Nutzer.



      5. War es das?

      Ja und Nein. Ich bin mit meiner Einführung nun am Ende, aber cls-design noch lange nicht. Durch Gespräche und interne Diskussionen arbeiten wir daran, die Seite kontinuierlich zu optimieren und auch Rückmeldungen der Mitglieder einfließen zu lassen. In diesem Zusammenhang werden wir immer wieder Details ändern bzw. ergänzen, euch darüber informieren und sind offen für weitere Impulse oder Modifikationen bestehender Dinge.






      Viel Spaß bei der Nutzung des neuen Forums und bei Fragen oder einem Problem könnt ihr euch wie gewohnt an ein Teammitglied wenden. :)




      Es grüßt euch nett

      Gabbid (Gabi)
      :coffee:
    • Das Beratungsforum und Vorstellungsforum für Projekte stellen sich vor

      Wer jetzt denkt "Endlich Montag! Das Wochenende war wieder einmal zu lange", der erntet jetzt vermutlich ungläubige Blicke, aber kann sich zugleich frisch und eventuell mit unter den Ersten über die zwei neuen bzw. veränderten Forenbereiche bei cls-design hermachen. Fängt da nicht jeder Morgen und Montag gleich viel besser an? Nein? In Ordnung, ich stelle einen Kaffee und Croissants dazu - besser? Wusste ich es doch, nun sind plötzlich alle wach und da... 8o


      Wie bereits vorab in einer ausführlichen Beschreibung erklärt, haben wir uns den früheren "Vorstellungsbereich" angesehen und Anpassungen vorgenommen. Komprimiert erkläre ich nun das neue Prinzip:



      1. Aus 1 mach 2: Zwei Foren sind es nun

      Grundsätzlich werden ab sofort zwei Bereiche angeboten, die sich so darstellen:







      Es gibt also das Forum

      a) "Projekt-Vorstellungsbereich für Forenbetreiber"

      b) "Projekt-Beratungsbereich für Forenbetreiber"




      2. Was ist was und wo gehe ich hin?

      Wie die Titel der Foren schon zeigen, so sind die beiden Foren für unterschiedliche Betreiber bzw. Diskussionen angedacht. Nämlich:

      a) "Projekt-Vorstellungsbereich für Forenbetreiber": Dieses Forum richtet sich explizit an die Betreiber, deren Projekt fertig ist, die sich mit der grundsätzlichen WBB-Handhabung auskennen und die Fragen bzw. Diskussionen zu einer generellen Projektoptimierung bzw. einem prinzipiellen Feedback haben möchten bzw. benötigen.

      b) "Projekt-Beratungsbereich für Forenbetreiber": Dieses Forum richtet sich ausschließlich an die Betreiber, die erst vor kurzem ein Projekt aufgebaut haben, eventuell noch nicht fertig mit der Umsetzung sind, WBB als Software noch nicht 100% kennen bzw. genutzt haben und daher Unterstützung vorab brauchen können.


      Die Aufteilung in zwei Bereiche macht es möglich, dass bspw. WBB- und Forenneulinge erst einmal in Ruhe Grundfragen ansprechen und sich um den Aufbau ihrer Plattform kümmern können, nicht von Beginn an mit zu vielen Details überfordert werden, während die routinierteren Projektbetreiber quasi gleich ans Eingemachte gehen können.




      3. Wie geht man nun vor?

      Alle Personen, die neu zu cls-design kommen und Unterstützung für ihr Projekt benötigen, wählen vorab aus, welcher der beiden Bereiche für sie passend/er ist. Bei der Beitragserstellung kann über Label-Auswahl angegeben werden, was genau ein Ersteller wünscht:





      Das jeweilige Label meint das:

      Feedback:: Gewünscht wird, dass die Kommentierenden ihre grundsätzlichen Eindrücke eines Projektes aufschreiben und notieren, welche Fragen, Probleme oder Optimierungsmöglichkeiten sie sehen.

      Frage: Hierbei kann der Administrator explizit sagen, welchen Aspekt innerhalb seines Projektes er/sie diskutieren möchte (z.B. "Forengestaltung"). Die Kommentierenden können dann zielgenau ihre Meinungen, Ideen und Tipps notieren.

      Problem: Hiermit kann der Administrator konkret sagen, welches Problem er/sie diskutieren möchte (z.B. "Meine Mitglieder nutzen den Blog nicht, was nun?"). Die Kommentierenden können dann zielgenau ihre Erfahrungen, Ideen und Tipps notieren.




      4. Wie wird Neulingen oder noch Unsicheren zusätzlich geholfen?

      Im "Projekt-Beratungsbereich für Forenbetreiber" befinden mittels angepinnten Threads allerlei nützliche Hilfsthemen, Übersichten, Checklisten&Co.




      Der Gedanke hinter diesen Einträgen ist, dass so viele der üblichen Erstfragen, möglichen Problemfelder und Abwägungen bereits selbstständig von Projektbetreibern durchgesehen und in Bezug auf ihre Planungen bzw. ein Projekt einkalkuliert werden können. So kann jeder Planende bzw. Betreiber in ihrem/seinem Tempo Grundsätzliches überdenken und angehen, Helfende müssen sich nicht wiederholen bzw. verwirren nicht durch eventuell zu viele Tipps und aufgezeigte "Baustellen".




      5. Noch etwas?

      Nein, das war es schon, nun kommt kein Haken, Gewinnspiel oder eine Registrierungsaufforderung.


      Unser Ziel war es, dass zukünftig Vorstellungen von Beginn an präziser definiert werden können, damit Unterstützer bzw. Kommentierende sich dem Wunsch entsprechend einbringen können. Es ist nicht effektiv, wenn ein Forenneuling um ein Feedback bietet, mehrere Leute ausführliche Rückmeldungen verfassen, dabei die betroffene Plattform aber leer ist und es an grundsätzlichen Einstellungen scheitert (z.B. Logo, Sidebar-Befüllung, Forenstruktur...). Zugleich benötigt nicht jeder versierte Betreiber ein komplettes Feedback, sondern sucht Unterstützung hinsichtlich eines konkreten Problemes, einer spezifischen Frage (bspw. wie kann man einen Bereich inhaltlich attraktiver gestalten).


      Die Aufteilung und Label-Wahl soll also Betreibern und Kommentierenden gleichermaßen entgegenkommen und wir hoffen, dass es entsprechend aufgenommen wird.






      Tom wird heute im Laufe des Vormittags innerhalb des Wartungsmodus Kleinigkeiten bei cls-design anpassen, in diesem Zuge dann auch die beiden Foren für jedermann sicht- und nutzbar machen.



      Bei Fragen oder einem Verständnisproblem, das nicht bereits durch die FAQ zum Thema abgedeckt wurde (siehe Beitrag 3 hier ), kann natürlich gerne hier nachgefragt werden.





      Bevor der Kaffee weg ist, verabschiede ich mich für's Erste hier und hoffe, wir sehen bzw. sprechen uns dann gemeinsam innerhalb der beiden Bereiche. Und nicht schüchtern sein, gebissen wird wirklich nur ins Croissant... :whistling:


      Es grüßt freundlich

      Gabbid
    • Ich erlaube mir mich sozusagen zu wiederholen:


      Gabbid schrieb:

      Tom wird heute im Laufe des Vormittags innerhalb des Wartungsmodus Kleinigkeiten bei cls-design anpassen, in diesem Zuge dann auch die beiden Foren für jedermann sicht- und nutzbar machen.


      cls-design wird heute in den Wartungsmodus gesetzt, weil geplante Änderungen rund um die Plattform angebracht werden sollen. Diese Änderungen führt Tom aus und wenn das erledigt ist, wird er die beiden Foren wieder für alle sicht- und nutzbar schalten.

      Rein zeitlich wurde der Vormittag angepeilt.

      Die Ankündigung selber wurde vorab eingestellt, damit speziell Erstbesucher schon einmal wissen, was folgt, wie es zu verstehen ist und dann zielgenau alles aufsuchen bzw. nutzen können.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher