Feedback und Tipps zur weiteren Optimirung unserres Projekts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feedback und Tipps zur weiteren Optimirung unserres Projekts

      Hallo,

      Wir sind eine Gemeinschaft aus Radio begeisterten und alles drumherum Sprich also auch Radio Technik etc ,eine reines nieschen Forum ^^

      RadioDxFreunde


      So was ich mir hier von euch wünschen würde wären noch Tipps was könnte ich verbessern oder Optimieren, mehr Leute mehr Ideen.
      Meine Pläne für die Zukunft sind auf jedenfall noch einen Marktplatz und eine Art websdr wird es auch noch geben auf dem Unsere Kurzwellen Radios gestreamt werden.

      Grafisch möchte ich noch dringend was am Hintergrund ändern so wie den head bereich problem ist nur ich finde einfach keine Passenden Grafiken für das Thema die dann jeweils auch Passen ,vielleicht habt ihr ja Ideen oder was passendes ?

      Wir legen ansonten werd auf eine Website ohne viel schnick schnack, sie soll übersichtlich bleiben und eben den Focos auf den Inhalt haben, bezüglich Artikel die werden selbstverständlich immer erweitert viel Kontent ist ja das A und O.


      Ich würde mich über viele Ideen freuen auch Kritik ist gern gesehen wen sie den Konstruktiv und sachlich ist, wir werden dann mal schauen was man raus zaubern kann.

      Ich sag jetzt schon mal danke und haut fleißig in die Tasten

      MfG Sascha
    • IronEagle schrieb:

      Fightcrasher schrieb:

      und eine Art websdr
      eine was?

      was Gabbid mir immer geraten hat...
      ändere deine schreibweise...rechtschreibfehler zB.
      wenn du dir deinen text durchliest, habe ich zb gar keine lust mehr die seite zu besuchen
      (es zieht sich auf deiner seite auch so lang)
      Moin Sorry Leute die das Hobby haben wissen was ein websdr ist hier einmal für dich eine Erklärung. WebSDR


      Nun bin ich doch etwas verwirrt findest du da echt so viele Rechtschreibfehler?

      Hab's extra mal gegenlesen lassen auch Artikel und Co bitte mal konkret werden wo du sie findest. Dann korriegiere ich sie umgehend.
    • im ernst...soll ich jetzt gegenlesen??
      mal hier gerade das beispiel...punkt..komma...usw.

      Moin Sorry Leute die das Hobby haben
      oder auf deiner seite direkt als Blickfang

      Oh...schön das Ihr auf unsere Seite radiodxfreunde.de gefunden habt!



      oder


      Hier könnt Ihr euch über alles austauschen was etwas mit Radio zu tun hat
      ich spare mir weiteres auseinanderpflücken...


      ich gehe davon aus, das du entweder sehr hektisch bist oder nicht gut in wort/schrift bist, um so mehr müsste dein "gegenleser" einmal hand anlegen.
      wie gesagt ist es nur ein persönlicher eindruck, zum technischen verständnis kann ich nicht sagen.

      anscheinend funktionieren deine vorschaubilder von youtube nicht
    • Ich halte die Kritik mit der Rechtschreibung für überzogen. Hier und da sind ein paar Unschönheiten, aber so das mit die Lust vergeht? Man kann es auch übertreiben.

      Was mir nicht gefällt ist das Logo, das ist zu dunkel, das Logo soll bei bei diesem Stil vorzugsweise Weiß sein.

      Dann fällt mit die Artikelformatierung negativ auf:

      radiodxfreunde.de/article/4-de…wenig-aufwand-verbessern/

      zentrierte Texte sind sehr schlecht zu erfassen.

      Hier sind die Umbrüche und Absätze seltsam:

      radiodxfreunde.de/article/2-ab…hz-von-grootnieuws-radio/

      Den ersten Block kann man doch alles in einen Absatz packen:

      Seit dem 04.01.18 ist es für viele Hörer, tagsüber auf dem Mittelwellenband, ruhig geworden. Für diese Hörer war jene die einzig starke Mittelwellenfrequenz welche tagsüber zu empfangen war. Die Mittelwellenfrequenz 1008KHz, von dem Niederländischen Kirchensender GrootNieuws Radio (Zu Deutsch "Große Neuigkeiten Radio") wurde am 04.01.2019, vermutlich in den Morgenstunden, komplett abgeschaltet. Schon um 22:30Uhr endete die Hinweisschleife und es wurde ein, wie ich finde, passender Titel zum Abschluss gespielt. Danach wurde nur noch ein Träger gesendet, ohne Modulation.

      So wird die Bildschirmbreite ausgenutzt und der Text läßt sich leichter lesen.

      Hintergrundbilder kannst du zum Beispiel hier finden:

      unsplash.com/search/photos/radio

      Da sind doch ein paar dabei die man verwenden könnte.

      Ansonsten gefällt mir das Thema und die Seite ich denke da kann was draus werden. Eigene Radios habe ich mittlerweile nicht mehr, bei mir läuft alles nur noch über Streams. Ach ja, im Auto ist noch eins drin denke ich, habe ich aber schon ewig nicht mehr benutzt.
      TwitterFacebook

      Mein Blog: TwentyMag <- Lesen, Teilen, Liken, Kommentieren, Abonnieren. Ihr wisst bescheid, was labere ich hier groß rum
      :eyes:
    • Der Kontrast beim Logo ist viel zu gering, es gibt auch Leute die nicht so gut sehen, die erkennen da nur einen Haufen Pixelbrei.

      IronEagle schrieb:

      finde ich das schon wichtig
      Warum gehst du dann nicht mit gutem Beispiel voran, in deinen Beiträgen zum Beispiel?
      TwitterFacebook

      Mein Blog: TwentyMag <- Lesen, Teilen, Liken, Kommentieren, Abonnieren. Ihr wisst bescheid, was labere ich hier groß rum
      :eyes:
    • Wenn es um eine Seite ginge die von einer Firma oder was auch immer kommt könnte man sagen okay Rechtschreibung ist wichtig aber selbst da gibt es genug Beispiele wo dieses nicht zutrifft.

      Bei einer privaten Fanseite? Sorry aber, hier jemanden zu unterstellen in Wort und Schrift schlecht zu sein? Ich schreibe und rede auch wie mir die Schnautze gewachsen ist, sorry und Entschuldigung das ich keine Rechtschreibung studiert habe oder ein Abi mit 1+ darin vorzeigen kann.

      Ab und zu kann man echt nur noch den Kopf schütteln. Die Fehler oben würde ich als "Korinthen kacken" bezeichnen, mir sind Leute um Längen lieber die Reden wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, anstelle von Personen die versuchen künstlich irgend etwas wiederzugeben und am Ende eher klingen wie ein Fachanwalt für Apotheker.