Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Zufällige Produkte
  • EasyRating WCF 2.1 + WoltLab Suite 3.x

    Der "Bedankomat" und das "Like" waren gestern, heute kommt "EasyRating"!

    Drei unterschiedliche Module rund um das Thema Bewertung.
    Drei vielseitig einsetzbare Module für jede Plattform.
    Drei differenzierte Module in einem Plugin.

    "EasyRating", das ist das neue ultimative Abstimm,- Bewertungs,- und Rezensions-Produkt, bei dem die Devise lautet: Warum nur eines, wenn auch alles geht. Wer sich nun die Augen reibt und fragt, ob das wirklich wahr ist, dem sei versichert: Ja, es ist wahr. "EasyRating" stellt eine "Alles-in-einem"-Produktlösung dar, die für unterschiedliche Forenbetreiber und unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten genutzt werden kann.

    Statt sich bereits vorab für ein Modul entscheiden zu müssen und das eventuell später zu bereuen, erhält nun jeder Administrator gleich alle drei Möglichkeiten zusammen und kann somit je nach Einsatz wählen, welches Modul auf (s)einer Website genutzt werden soll. Ob eins, zwei oder drei, alles kann, nichts muss.

    "EasyRating" wird also von Haus aus modular geliefert und verfügt über diese drei Module:
    1. Das Eintrags-Modul (d.h. Objektbewertung nach vorgegebenen Kriterien)
    2. Das Listen-Modul (d.h. Frei erstellbare Listen mit wähl- oder hinzufügbaren Elementen)
    3. Das Rezensions-Modul (d.h. Objektbewertung nach Punkten mit einer Gewichtung einzelner Elemente)
    Im Kern haben all diese Module die Funktion, dass die späteren Anwender eine Form der Bewertung vornehmen können. Das heißt, die Nutzer können später
    • Einträge Dritter anhand definierter Kriterien (des Erstellers) bewerten,
    • sie können Rezensionen zu z.B. Produkten schreiben und diese über festgelegte Parameter (des Erstellers) näher bestimmen und
    • selber Listen anlegen, über die andere Personen abstimmen können
    Jedes der drei Module hat folglich eine eigene Aufgabe und spricht jeweils ein bestimmtes Nutzerverhalten an.

    Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Modulen: EasyRating - Beschreibung

    Ab sofort auch in Version 2 für WoltLab Community Suite 3 verfügbar.

  • Bromida WBB 4

    Bromida - der universelle Forenliebling für jedes Projekt. Der transparente Hintergrund erlaubt die Einfügung einer individuellen Grafik, die dadurch jedem Forum ihr unverkennbares Flair einverleibt. Der Transparenz-Aspekt als Teil des Userpanels erlaubt es diesem dezent zu wirken, ohne vom Content-Bereich abzulenken. Diese Dezenz wiederum wurde auch für das mainMenu beibehalten, dessen feiner Lightbox-Effekt lediglich beim aktiven Hoover untermalt, nicht dominiert. Der klassische Forenaufbau eignet sich perfekt für all die Communities, die Wert auf Klasse legen, aber nicht altmodisch wirken wollen. Die modernen Elemente entdeckt man z.B. bei den Kategoriefarben, Aktiv-Hintergründen sowie den aktiven Menüeinträgen, die je nach gewähltem Hintergrund den Farbstil widerspiegeln. Die transparente Forenumrandung lässt das Design inklusive Hintergrundbild leicht 3D-artig und liquide wirken, dem Betrachter stellt sich also keine undurchdringliche Masse dar. Klassik modern interpretiert - wer diese Devise teilt, wird mit diesem Stil sein grafisches Abbild vorfinden.


    Kompatibilität WoltLab-Produkte




    Forum

    4.0

    4.1

    5.0




    WCF / Core

    2.0

    2.1

    3.0




    Galerie

    2.0

    2.1

    3.0




    Kalender

    2.0

    2.1

    3.0




    Blog

    2.0

    2.1

    3.0




    Filebase

    2.0

    2.1

    3.0



  • Base WBB 4 + WoltLab Suite 3.x

    Mit "Base" ist eine Stilserie erhältlich, die Eleganz ausstrahlt und mit dezenten Effekten Aufmerksamkeit erzeugt. Alle Menüpunkte sind mit großen und eindeutigen Icons versehen. Für Gäste kann eine Registrierungsaufforderung im Headerbereich ein- oder ausgeblendet werden. Für Mitglieder ist die Anzeige einer Statistik im Kopfbereich ebenfalls global ein- oder ausblendbar. Darüber hinaus können auch bei "Base" Menü und Userpanel auf eine kompakte Darstellung umgeschaltet werden.

    Die Suche wurde platzsparend in das Userpanel integriert, so bleibt genügend Raum für viele Erweiterungen das Userpanel betreffend. Selbstverständlich können auch bei "Base" Logo und Hintergründe wie gewohnt getauscht und an eigene Vorlieben angepasst werden.
  • BlackOps WBB 4 + WoltLab Suite 3.x

    BlackOps - das dramatisch-expressive Design, das nicht für Jedermann ist, aber jeden Besitzer erfreut. Die suggestive Stärke dieses Stils liegt in den beiden Kontrastfarben, die den Hintergrund und die containerHeads sowie das Userpanel umfassen. Schwarz trifft auf betont grellen Kontrast, was zu einer schillernden Kombination führt, die fluoreszierend wirkt. Der Lightbox-Effekt innerhalb der Navigation bewirkt eine weitere Strahlkraft, die analog beim aktiven Hoover über z.B. die smallButtons wie "Ungelesene Themen" zu sehen ist. Das Design verfügt über eine variable Breite und individuelle Anpassungen wie beim gewünschten Logo sind auch für Neulinge einfach durchzuführen. Dezente Schlagschatten als Umrandung und die minimale Kantenrundung verweisen auf den modernen Charakter und lassen "BlackOps" somit vielseitig seinen Einsatz antreten. Wer den Hauch von Dramatik, die Spur Extravaganz und die atmosphärische Dichte eines Computerspieles zu schätzen weiß, der findet in diesem Design das visuelle Pendant.
  • Spectrum WBB 4

    Spectrum - das fluidale Design, dessen transparente Spannbreite den Begriff der Transparenz auf ein neues Niveau katapultiert. Der Licht durchbrechende Charakter des Stils erstrahlt bereits im Headerbereich, der durch die markante Trennung von Userpanel und Content-Bereich förmlich zu schweben scheint. Die fixierte Navigation wird durch den integrierten Lightbox-Effekt stimmig in Szene gesetzt und scrollt bei jeder Bewegung automatisch mit. Das Userpanel erscheint durch seine subordinierte Platzierung fast 3D-artig, was durch die fluoreszierenden Schlagschatten entlang der kompletten Umrandung noch unterstrichen wird. Der großräumige Zwischenbereich ermöglicht Platz für ein Logo, einen Slogan oder gar Werbeeinblendungen und durch die Transparenz schimmert stets auch der Designhintergrund hindurch. Der Farbwechsel beim aktiven Hoover unterstreicht das Farbspektrum des Stiles und die bereits mitgelieferten variablen Hintergründe reihen sich nahtlos unter dem Motto der sphärischen Weite ein. Das gläserne Design wird hier nicht zum bürgerlichen Albtraum, sondern klaren Forentraum.


    Kompatibilität WoltLab-Produkte




    Forum

    4.0

    4.1

    5.0




    WCF / Core

    2.0

    2.1

    3.0




    Galerie

    2.0

    2.1

    3.0




    Kalender

    2.0

    2.1

    3.0




    Blog

    2.0

    2.1

    3.0




    Filebase

    2.0

    2.1

    3.0



Nachrichten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Model- und Fotografen Community

20

Ludwig

Joomla Designer

3

LabDirk

Kostenlose und lizenzfreie Fotos

4

LabDirk

Angepinnt Song of the Day

389

LabDirk

Gute Ideen für Werbeartikel?

1

LabDirk