Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Zufällige Produkte
  • DisColor WBB 4

    DisColor - das designtechnische Chamäleon der Extraklasse. Mit diesem Stil gibt man seinen Mitgliedern den Pinsel in die Hand und lässt sie bestimmen, welche Farbe und welches Muster es für sie sein soll. Möglich macht es der integrierte Farb- und Muster-Switcher im Header, der via Regler-Funktion bequem nach links oder rechts gezogen werden kann. Die individuelle Wahl greift dann auch direkt auf die containerHeads über, während der Content-Bereich selber durch einen sanften Farbverlauf gekennzeichnet ist, der sich auch in der Threadansicht wiederfindet. Die Navigationsbuttons in Form ovaler Reiter behalten im Ausgangszustand ihre Form, erscheinen beim aktiven Hoover wie durch Zauberhand skizziert. Der analoge Effekt, jedoch spiegelverkehrt, lässt sich im Userpanel beobachten, das durch seine Semitransparenz fast schwebend erscheint. Das Motiv der Spiegelung wurde zusätzlich innerhalb der containerHeads angebracht, wo die beiden Panels - mainPanel und subPanel - einander farblich kontrastiv spiegeln. Mit diesem Design wird jedes Forenmitglied zum Designer und jedes Forum zur multivisuellen Schaubühne.


    Kompatibilität WoltLab-Produkte




    Forum

    4.0

    4.1

    5.0




    WCF / Core

    2.0

    2.1

    3.0




    Galerie

    2.0

    2.1

    3.0




    Kalender

    2.0

    2.1

    3.0




    Blog

    2.0

    2.1

    3.0




    Filebase

    2.0

    2.1

    3.0



  • Classic WBB 4

    Classic - das klassische Design mit einem Hauch von “Upperclass“. Um einem Projekt einen edlen und zugleich doch klassisch gehaltenen Anstrich zu verleihen, wurde mit diesem Stil folglich die Kombination dieser beiden Ansprüche vorgenommen. Ein traditionell gehaltener Aufbau wird durch das aufwendig gestaltete Hintergrundmuster und Header-Muster mit integriertem Verlauf veredelt, weckt so Erinnerungen an exklusive Lederausstattungen. Das mainMenu weist beim aktiven Hoover einen Farbwechsel auf und wird bei Markierung durch ein dreieckiges Icon diskret und modern untermalt. Innerhalb der Threadansicht findet man erneut grafische Texturen und das Anmelde-/Registrierpanel wurde durch die Sprachwahl ergänzt, alles zusammen en block rechts im Header platziert. Ein eleganter Blickfang, der aber nicht vom Forum selber ablenkt. Die wiederum dreieckig gehaltene Spitze der Breadcrumbs und der abgesetzte Footer-Bereich verweisen einmal mehr auf den eleganten, aber stilgerechten Charakter des Designs. Dessen zeitloser und doch klassischer Wert zeigen, wie man Stilsicherheit 2.0 erfolgreich repräsentieren kann.


    Kompatibilität WoltLab-Produkte




    Forum

    4.0

    4.1

    5.0




    WCF / Core

    2.0

    2.1

    3.0




    Galerie

    2.0

    2.1

    3.0




    Kalender

    2.0

    2.1

    3.0




    Blog

    2.0

    2.1

    3.0




    Filebase

    2.0

    2.1

    3.0



  • Studio WBB 4 + WoltLab Suite 3.x

    Studio - das ergonomische Design für ein rundum gesundes Forenklima. Die optischen Blickfänge des Stils liegen u.a. im Headerbereich, dessen austauschbare Grafik durch einen Milchglas-Effekt aufgewertet wurde und der funktionalen Navigation inklusive Linien-Markierung beim aktiven Hoover plus integrativem Dropdown-Menü. Das Userpanel wurde analog dazu linksbündig platziert, besticht durch seine Eleganz, die sich auch im formschönen Inverse-Look der Forenicons widerspiegelt. Eine neuartige Online-/Offline-Anzeige gehört ebenso zu diesem Design wie die kreative Threadansicht. Diese überzeugt durch die Sprechblasen-Optik des Threads und praktische Nutzerdetail-Anordnung. Die Statistik-Nutzer-Anzeige ist frei konfigurierbar und die Headerhöhe als solches kann auch nach Wunsch angepasst werden. Der Stil punktet durch seine Ausgewogenheit hinsichtlich funktionaler Nutzung und wirkungsästhetischer Details, eignet sich so für praktisch jedes Projekt, weil keine zu markanten und damit ablenkenden Effekte eingebunden wurden. Quadratisch, praktisch und sehr gut - Prädikat wertvoll.


    Kompatibilität WoltLab-Produkte




    Forum

    4.0

    4.1

    5.0




    WCF / Core

    2.0

    2.1

    3.0




    Galerie

    2.0

    2.1

    3.0




    Kalender

    2.0

    2.1

    3.0




    Blog

    2.0

    2.1

    3.0




    Filebase

    2.0

    2.1

    3.0



  • DashMedia WBB 4

    DashMedia - die schwungvolle Art der Forenarmatur. Markant geschwungene Navigationstabs mit einem Dropdown-Submenü in Sprechblasen-Optik, einem farblich alternierenden aktiven Hoover und angedeuteter Plastizität durch dezente Schlagschatten - all das verweist bereits auf den vielseitigen Charakter des Stils. Gewagte Formen werden hier mit kräftigen Hoover-Effekten kombiniert und zugleich mit einem fixierten mainMenu ausgestattet. Die Folge: Die Navigation inklusive Userpanel scrollt, bildlich gesprochen, mit. Der Header in Scratch-Optik wirkt bewusst leger, kann aufgrund des Platzes vielseitig genutzt werden (Logo, Werbung o.ä.), während die Threadansicht in einem modernen Business-Look erscheint und der Footer fast unmerklich zum mainContent gehört, sich nicht übertrieben abhebt. Das Suchpanel wurde via slide-out-Mechanismus vorab des Userpanels platziert, wirkt dadurch dynamisch-funktional. Das Userpanel wiederum besticht durch Icons bei den Kontrollfunktionen und einem modernen Dropdown-Stil. Mit diesem Design setzt man ein visuelles Ausrufezeichen, vereint Funktionalität mit Fortschritt - mehr Argumente? Nicht nötig, ein Blick genügt.


    Kompatibilität WoltLab-Produkte




    Forum

    4.0

    4.1

    5.0




    WCF / Core

    2.0

    2.1

    3.0




    Galerie

    2.0

    2.1

    3.0




    Kalender

    2.0

    2.1

    3.0




    Blog

    2.0

    2.1

    3.0




    Filebase

    2.0

    2.1

    3.0



  • Spiralus WBB 4

    Spiralus - das flippig-innovative Design, das jedes Projekt zum visuellen Magnet macht. Alles gleich anders, das ist die Devise dieses Stils, bei dem die bekannten Post-it-Zettel Pate standen. Ob Navigation, Userpanel, Suchpanel oder Footer-Inhalte, die Haftnotizen bleiben hier optisch und formal kleben. Der Forenbereich als Ringbuch-Einlage liefert den optimalen Rahmen für die obligatorischen Anpinn-Grafiken, Tintenflecken im Header und dem Holz-Hintergrund, der an den Schreibtisch bzw. Schultisch erinnert. Die unterschiedlichen Farben sind saturiert gehalten, um nicht schrill zu wirken, sie verfehlen aber trotzdem nicht ihre Wiedererkennbarkeit. Im mainMenu entdeckt man zudem beim aktiven Hoover eine Animation, die das Design dynamisch wirken lässt. Die containerHeads wurden grafisch in Anlehnung an einen Textmarker nachgezogen, die Dashboard-Ansicht interpretiert die Haftnotizen in Form eingeschobener Zettel und die Threadansicht erinnert an einen eingeklebten wichtigen Zettel. Mit diesem Design hat jedes Schreibtischchaos ein Ende und verleiht einer Seite ihre unnachahmliche Notiz.


    Kompatibilität WoltLab-Produkte




    Forum

    4.0

    4.1

    5.0




    WCF / Core

    2.0

    2.1

    3.0




    Galerie

    2.0

    2.1

    3.0




    Kalender

    2.0

    2.1

    3.0




    Blog

    2.0

    2.1

    3.0




    Filebase

    2.0

    2.1

    3.0



Letzte Aktivitäten

Nachrichten

  • Ab sofort ist das Funktionsupdate zu EasyMedia - die umfangreiche Medienverwaltung auf Basis von WoltLab Suite 3.x im Shop verfügbar.



    Wie bei unseren Produkten üblich, steht auch hier Bestandskunden eine vergünstigte Upgrade-Möglichkeit zur Verfügung.
    Ein Upgrade auf die Version 2.1 erfolgt ausschließlich in der Lizenzverwaltung! Link: cls-design.com/shop/index.php/LicenseList/ (korrekte Lizenz auswählen und erweitern)

    Erworbene Lizenzen ab dem 1. Februar 2018 wurden automatisch auf die Version 2.1 hochgestuft.

    Aus technischen Gründen haben wir die Produkte getrennt. So sind im Shop nun für die Module Bilder und Videos eigene Shop-Produkte vorhanden. Das Basis-Paket bleibt kostenlos und liegt beiden Produkten bereits bei.

    Wichtig: bei einem Upgrade auf die Version 2.1 müssen zwingend alle erworbenen Module hochgestuft werden!

    Du hast noch gar nichts von dem anstehenden Release mitbekommen oder weißt nicht, ob sich ein Update auszahlt?
    Kein Problem, die Funktionen sind hier…