Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Zufällige Produkte
  • EasyPoll WCF 2.1 + WoltLab Suite 3.x

    Die beliebte Umfragen-Erweiterung ist nun auch für die WoltLab Suite verfügbar!

    Die zusätzlichen Funktionen zusammengefasst
    • Liste aller Umfragen
    • Auflistung von empfohlenen, neuen, abonnierten und abgeschlossenen Umfragen
    • Eingliederung von Umfragen in Kategorien
    • Umfragen empfehlen und abonnieren
    • Abstimmen für Gäste erlauben
    • Umfragen bearbeiten/löschen im ACP
    • Einzelne Optionen einer Umfrage zusammenfügen (ACP)
    • Abgegebene Stimmen überprüfen und entfernen (ACP)
    • Benachrichtigung bei Stimmabgabe zu einer abonnierten Umfrage
    • Benachrichtigung bei Ablauf einer abonnierten Umfrage
    • Benachrichtigung beim Bearbeiten einer abonnierten Umfrage
    • "Ergebnis erst nach Ablauf sichtbar" erweitert: Teilnehmer sind sichtbar, die dazugehörige Stimme jedoch erst nach Ablauf der Umfrage
    • Umfrage automatisch beenden nach x Teilnehmer
    • Eigene Antwortmöglichkeiten (nicht für Gäste)
    • Anzeige der restlichen Laufzeit bzw. "Abgelaufen" in Auflistung der Umfragen
    • Differenzierte Farben der Balken (je nach Stimmen - Optional)
    • Letzte Umfragen als Box


    Diese erste funktionale Zusammenfassung macht deutlich, dass EasyPoll keine reine Umfrage mehr ist, die man innerhalb eines Forums lediglich als sub-summierten Teil einbindet. Vielmehr stellt das Plugin die grundsätzlich optionale Vielfältigkeit dar, wie man Umfragen als Teil einer Plattform qualitativ, quantitativ und positionell eingliedern kann. Als Forenbetreiber kann man so regelmäßige Umfragen gezielt steuer und vielfältig integrieren.
    Für den Nutzer bzw. das Forenmitglied ergeben sich mit dem Plugin vielfältige Möglichkeiten, da es nun kein enervierendes Suchen ist, wo denn nun eine bestimmte Umfrage stand, ob sie noch aktuell ist oder schon passé. Mittels Beobachtung und Benachrichtigungen kann man immer schnell sehen, ob man bereits abgestimmt ab, wo man noch abstimmen möchte/könnte, welche Umfragen es allgemein gibt uvm.
    Egal welche Umfrage es auch ist, sowohl Ersteller als auch Teilnehmer können durch das großzügige Konfigurationsmenü eine reale individuelle Umfrage erstellen bzw. auch mit einem individuellen Tab-Feld eine eigene Antwort eingeben.
    Wer also fragt, bekommt eine Antwort und die lautet: EasyPoll gibt dir jede Antwort und noch mehr!

    Bei EasyPoll v2 handelt es sich um eine Neuentwicklung. So können durchaus bekannte Funktionen der ersten Version (WCF 2.1) entfernt und neue Funktionen ergänzt worden sein!
    Die hervorgehobenen Funktionen sind nur in Version 2 verfügbar.


    Merkmale
    • Viele erweiterte Funktionen
    • Leicht zu konfigurieren
    • Tolle Benachrichtigungsfunktionen
  • Nova WBB 4 + WoltLab Suite 3.x

    Nova - der neue Stern am Designhimmel, der jedes Forum zum Zentralgestirn macht. Hier treffen stilvolle Eleganz auf fortschrittliche und vielseitige Elemente, wie bereits der breite Header offenbart. In Anlehnung an Websites steht die Leseranrede zentriert, das spätere Userpanel bekommt so seine exponierte und feste Stellung. Hintergrundgrafik, Headerhöhe, alle Farben sowie die Designbreite sind individuell anpassbar. Die Navigation zeigt beim aktiven Hoover einen Farbwechsel inklusive Formgebung, besitzt zudem ein Dropdown-Menü. Die Threadansicht beinhaltet einen Sprechblasen-Look, die containerHeads nehmen die gewünschte Farbgebung automatisch an und das Icon zum Öffnen/Schließen der Foren wurde transparent gesetzt, um so nicht übertrieben ins Gewicht zu fallen. Das Sprachwechsel-Panel und Such-Panel wurden dezent unterhalb des Headers gesetzt, wirken dadurch fast schwebend. Mit diesem Design kann man nichts falsch machen, denn die perfekte Balance aus visuellem Schick und technischer Raffinesse überzeugt auf Anhieb.
  • Colorplay WBB 4 + WoltLab Suite 3.x

    Colorplay - das schlichte Design, dessen Eleganz sich im zweiten Blick offenbart. Bei diesem Stil lohnt sich nicht nur der erste, sondern auch der zweite Blick, denn dieser offenbart künstlerisches Understatement. Die Hintergrundschraffur erinnert an rauhfasrigen Jeansstoff, der die diagonal verlaufende Balkenschraffur im Header und innerhalb der containerHeads subtil betont. Die seitliche Umrandung via Schlagschatten deutet einen plastischen Effekt an, während der Aspekt der Strahlen beim aktiven Hoover des mainMenus und per Lightbox-Effekt beim Suchpanel zu finden ist. Zwei innovative Elemente finden sich dann in den integrierten individuellen Forenicons und der Tab-Form der Navigation wieder, die an die mathematische Superellipse erinnert. Schlicht muss nicht einfach sein, sondern kann genau dadurch bestechen, dass der Betrachter nicht abgelenkt, sondern dezent angezogen wird. Ausgesuchte Details unterstreichen ihren jeweiligen Wert und vermitteln dem Betrachter, dass hier der Clou entdeckt werden muss, sich nicht von alleine preisgibt. Doch wer sucht, der findet...
  • Easyslider WCF 2.1 + WoltLab Suite 3.x

    Easyslider v3 - die Neuentwicklung des beliebten Sliders für die WoltLab Suite!

    Übernahme von bewährten Funktionen, Konzentration auf Content-Inhalte, neuer Aufbau.
    Mit diesem Satz lässt sich die neue Version zusammenfassen.

    Die größten Neuerungen im Überblick:
    • Paketsystem: Ein Inhaltstyp kann nun selber bzw. von anderen Entwicklern zu ihren Produkten erstellt werden
    • Jeder Inhaltstyp besticht durch spezifische Optionen
    • Keine Verknüpfungen mehr: Der Inhalt wird direkt in der Box erstellt bzw. dann in der Auswahl des Inhalts ausgewählt
    • Einbindung in Boxensystem vom WCS: Keine Probleme mit Template/Event-Stellen - Einbindung in eine WCS-Box ermöglicht die einfache Positionierung und Filterung nach Seiten in der Boxverwaltung vom WCS
    • Keine Qual mehr mit unterschiedlichen Modi: Nur mehr die Auswahl zwischen Kompakt und Detail in der Box - der Inhalt passt sich automatisch an! Auch wird zum Beispiel die Größe des Benutzeravatars anhand der aktivierten Anzeige-Optionen automatisch festgelegt
    • Vollständige Berechtigungen: Easyslider v3 "besorgt" sich die Inhalte nicht mehr selber, sondern baut auf die jeweiligen Klassen des dazugehörigen Plugins
    • Caching nur noch bei Bedarf - dadurch auch stets aktuelle Inhalte
    • Filterung nach Endgerät (Desktop, Smartphone, Tablet etc.)

    Folgende Inhalte können dargestellt werden (jeweilige Lizenz des Produkts vorausgesetzt!):
    • Mitgliederliste (auch Geburtstage)
    • Artikelsystem (WS3-inkludiert)
    • Medien (WS3-inkludiert)
    • EasyLink v3
    • EasyMedia Bilder
    • EasyMedia Videos
    • EasyRating Berichte
    • EasyRating Einträge
    • EasyRating Listen
    • WoltLab Suite Filebase
    • WoltLab Suite Galerie
    • WoltLab Suite Kalender
    • WoltLab Suite Forum
    • WoltLab Suite Blog

    --------------

    Natürlich steht auch weiterhin für WCF2.1-Benutzer der Easyslider in der Version 2 zur Verfügung.
    Die Demo dafür ist hier zu finden: dev87.info/showroom/wcf2/forum/
  • EasyRating WCF 2.1 + WoltLab Suite 3.x

    Der "Bedankomat" und das "Like" waren gestern, heute kommt "EasyRating"!

    Drei unterschiedliche Module rund um das Thema Bewertung.
    Drei vielseitig einsetzbare Module für jede Plattform.
    Drei differenzierte Module in einem Plugin.

    "EasyRating", das ist das neue ultimative Abstimm,- Bewertungs,- und Rezensions-Produkt, bei dem die Devise lautet: Warum nur eines, wenn auch alles geht. Wer sich nun die Augen reibt und fragt, ob das wirklich wahr ist, dem sei versichert: Ja, es ist wahr. "EasyRating" stellt eine "Alles-in-einem"-Produktlösung dar, die für unterschiedliche Forenbetreiber und unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten genutzt werden kann.

    Statt sich bereits vorab für ein Modul entscheiden zu müssen und das eventuell später zu bereuen, erhält nun jeder Administrator gleich alle drei Möglichkeiten zusammen und kann somit je nach Einsatz wählen, welches Modul auf (s)einer Website genutzt werden soll. Ob eins, zwei oder drei, alles kann, nichts muss.

    "EasyRating" wird also von Haus aus modular geliefert und verfügt über diese drei Module:
    1. Das Eintrags-Modul (d.h. Objektbewertung nach vorgegebenen Kriterien)
    2. Das Listen-Modul (d.h. Frei erstellbare Listen mit wähl- oder hinzufügbaren Elementen)
    3. Das Rezensions-Modul (d.h. Objektbewertung nach Punkten mit einer Gewichtung einzelner Elemente)
    Im Kern haben all diese Module die Funktion, dass die späteren Anwender eine Form der Bewertung vornehmen können. Das heißt, die Nutzer können später
    • Einträge Dritter anhand definierter Kriterien (des Erstellers) bewerten,
    • sie können Rezensionen zu z.B. Produkten schreiben und diese über festgelegte Parameter (des Erstellers) näher bestimmen und
    • selber Listen anlegen, über die andere Personen abstimmen können
    Jedes der drei Module hat folglich eine eigene Aufgabe und spricht jeweils ein bestimmtes Nutzerverhalten an.

    Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Modulen: EasyRating - Beschreibung

    Ab sofort auch in Version 2 für WoltLab Community Suite 3 verfügbar.

Letzte Aktivitäten

  • Perikles -

    Hat auf einen Kommentar von Perikles zum Webdisk-Eintrag WS 3.x Down Action Fields geantwortet.

    Antwort (Webdisk-Eintrag)
    Wie gesagt, ich muss mir das erst mal in Ruhe Live ansehen. Mich störte dein Satz mit dem "Das Plugin "WS 3.x Footer Box " ist so langsam in die Jahre gekommen und wird vom Plugin "Down Action Fields" abgelöst." Denn um etwas ablösen zu können muss…
  • x-styler -

    Hat den Marktplatz-Eintrag Logo + Domains erstellt.

    Marktplatz-Eintrag
    Liebe Community, ich biete Euch hier ein Logo ink. 2 passenden Domains zur Übernahme an. - Es handelt sich um folgende Domains: groovi.de und groovi.net - Das "groovi" Logo wurde vor einigen Jahren für mich im Auftrag von einer deutschen Agentur, nach…
  • Pacco -

    Hat auf einen Kommentar von Perikles zum Webdisk-Eintrag WS 3.x Down Action Fields geantwortet.

    Antwort (Webdisk-Eintrag)
    Es steht auch nirgends geschrieben das diese acht Felder genutzt werden sollen , oder!?
    Deswegen kannst du sie dir auch nach deinem Geschmack „selber“ einrichten. Stichwort: Box deaktivieren ;)
  • Perikles -

    Hat einen Kommentar zum Webdisk-Eintrag WS 3.x Down Action Fields geschrieben.

    Kommentar (Webdisk-Eintrag)
    Ich werde mir das einmal ansehen. Allerdings kann ich jetzt schon sagen das mir dies (siehe oberstes Bild) viel zu viel "Gedöhns" (8 Boxen) ist, wodurch man extrem scrollen muss. Mir gefällt eine Reihe (4 Boxen) da wesentlich besser. Aber das ist halt…

Nachrichten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

EasyMedia v2.1 - Funktionsupdate

19

Cr@@gle

WS 3.x Down Action Fields

1

Pacco

Super

0

Stile Metro für WoltlabSuite 3 kaufen

2

Zilli

[Fatal Error] WS 3.x Down Action Fields

0